Ein autarkes Dorf im Allgäu - Rettenbach

Veröffentlicht auf von Hildegards Blog

Ein autarkes Dorf im Allgäu

19. Januar 2016 (Redaktion) Im Ostallgäu gibt es einen kleinen Ort namens Rettenbach am Auerberg. Die Redewendung "da ist die Welt noch in Ordnung" paßt hier wirklich. Oder sollte es besser "schon in Ordnung" sein? Jedenfalls haben die ca 800 Einwohner es geschafft, ihr Dorf autark zu machen. Sowohl in der Lebensmittel- ala auch in ihrer Energieversorgung. Sie erzeugen sogar mehr Strom, als sie verbrauchen. Und auch die Lebensmittelerzeugung reicht aus, um sich davon zu ernähren. Nur Sonderwünsche werden noch im Supermarkt erfüllt.

Kommentiere diesen Post