Das Reis-Experiment von Masaru Emoto selbst machen

Veröffentlicht auf von Mysterienschule München

Seid ihr genauso neugierig wie ich?

Lasst es uns ausprobieren!!!!
Wie sieht der "wassergesättigte" Reis nach 3-4 Wochen aus, wenn wir ihn in 2 verschiedenen Schraubgläsern aufbewahren und jeweils beschriften mit einem positiv aufgeladenen Wort wie "Liebe" oder "Dankbarkeit" und einem negativ besetzten Wort wie "Hass" oder "Verderben".

Fotolia 12592508 Subscription XXL C Tomislav (Small)

Hier die Anleitung und die gemachten Erfahrungen von YouTublern in diesem 5min. Video.

YouTube - Die Macht unserer Worte! Das Masaru Emoto Reis Experiment

Hochspannend.

Das würde auch die Wirkung von positiver Einstellung auf unser Leben, auf unsere Gesundheit, auf unsere Wirklichkeit erklären. Auch Gebete wären damit für den Alltag, z. B. als Tischgebet zur Segnung der Mahlzeiten, wieder tauglich

Lasst uns anfangen, unser Leben wieder positiver anzugehen, es wirkt tatsächlich, wie wir gesehen haben, und wie wir im Vortrag von bewusst.tv über "Das Urwort" gehört haben.

Das Urwort

Herzliche Grüsse und viel Spass
Hildegard

Veröffentlicht in Bewusstseins-Themen

Kommentiere diesen Post