Frühsexualisierung der Gesellschaft als Agenda des Kommerz

Veröffentlicht auf von Hildegards Blog

 

Es wird dadurch sicherlich nicht schöner oder aufregender für die Jugendlichen bei ihrem "ersten Mal", sondern anstrengender, diese Rolle zu spielen und zu halten, obwohl sie einem nicht entspricht. 

Die depressiven Reaktionen, das Unglücklichsein in sogenannten Beziehungen der jungen Leute deuten auf quälende Fragen und ein leidendes Selbstwertgefühl hin.

 

Verdienen werden nur die Werbe-, Film- und Musikindustrie oder auch die Pharma- und Modeindustrie.... das ist der Zweck dieser ganzen unseligen Entwicklung - Mind Control im Softmodus!!

Bleiben wir uns selbst treu, sagen wir "nein" zur rechten Zeit.

Liebe Grüsse
Hildegard
 

 

Veröffentlicht in Gesundheit - Körper

Kommentiere diesen Post