Kinofilm "Network" mit eindrücklichen Szenen

Veröffentlicht auf von Mysterienschule München

In der Fundgrube YouTube habe ich Ausschnitte aus dem vor ca. 30 Jahren verfilmten Kinofilm "Network" gefunden, die ausgezeichnet den Finger auf die Wunde unserer Mediengesellschaft legen...

Höchst empfehlenswert, diese Szenen auf sich wirken zu lassen. In unserer Zeit wirken sie fast prophetisch.


 

 

Hat es Euch auch Gänsehaut bereitet, wie mir?

Sollen wir alle mal rufen: "Ich lass mir das nicht mehr länger gefallen".

Legen wir los und machen mal, was wir wirklich wollen, das nenne ich Selbstermächtigung. Es ist eine Wahl, die ich damit treffe. Ich kämpfe nicht gegen ein Regime, eine elitäre Macht oder Ungerechtigkeit......

Sondern ich ignoriere damit den Einfluss der Machtstruktur auf mein Leben und lebe auf meine gewählte Weise. Ich steige aus der herkömmlichen Struktur aus und schaffe mir meine eigene Form, trete aktiv für sie ein, gestalte aktiv mein neues Leben und bin nicht mehr Teil des kritisierten Systems. Ich bin frei.

Alle guten Wünsche für diese Freiheit, Autonomie und Selbstgestaltung
wünscht Euch
Hildegard

Veröffentlicht in Tipps & Schönes

Kommentiere diesen Post