Megalithstätten aus uralter Vorzeit

Veröffentlicht auf von Hildegards Blog

Seht selbst, wie unsere menschliche Vergangenheit an vielen Stätten der Welt völlig auf den Kopf gestellt wird, denn das was wir in der Schule lernen und was uns an den Universitäten erzählt wird, ist völlig veraltet.

 

Ein deutscher Archäologe (Prof. Dr. Karl Schmidt) findet in der Türkei in Göbekli Tepe eine mindestens 12000 Jahre alte kreisförmig angelegte Megalithstätte, die sich nach Sternenkonstellationen ausrichtet:

Hier ab 2:45 min. tolle Animationsaufnahmen dieser Stätte


 

 

Hier Yonaguni vor Japans Küste:

  

 

 

Und hier in Südafrika finden sich Spuren von Riesen aus uralter Zeit.... (gemäß der Altersdatierung ca. 200 Mio. Jahre alt) und mindestens 200 000 Jahre alte Kreisstrukturen über ganz Afrikas Süden verteilt:

 


 

 

 

Dr. Brien Foerster hat weltweit nicht erklärbare Funde dokumentiert:

 


 

 

 

Und hier in Südostasien und Japan:

 


 

 

 

Weitere Funde von Brian Foerster in der Nähe der ägyptischen Pyramiden, die grosse Fragezeichen hinterlassen, weil niemand erklären kann, wie diese riesigen Granitsarkophage durch diese schmalen Gänge in die Nischen verbracht worden sind:

 


 

 

 

Viel Spass den Neugierigen und Fragenden, das Internet ist voll von alten Kult- und Fundstätten, von denen wir noch nie gehört haben.... warum eigentlich nicht???

Forschernamen u. a. Klaus Dona, Graham Hancock, Micheal Tellinger, Andrew Collins, Brien Foerster, Robert Schoch, Hugh Newman, Lloyd Pye etc. sind es wert, mal angeklickt zu werden.

 

Und hier der Link zu Alien-Skelettfunden und Schädel:   Skelettfunde von Riesen und Aliens - Menschheitsgeschichte in völlig neuem Licht

 

Hildegard 

Veröffentlicht in Hintergründe - Weltgeschehen

Kommentiere diesen Post