Blog-Start

Veröffentlicht auf von Mysterienschule München

Blog-Hurra,

hier kommt er, der erste Weblog-Eintrag für die Mysterienschule München;

dauert doch ein Weilchen bis der Bloganbieter des Vertrauens gefunden und alles eingerichtet ist.

Wir werden hier abwechselnd nach Lust und Laune Tagesgedanken, Geschichten und Ansichten posten; ein Sammelsurium unterschiedlicher Qualitäten aus unseren Leben. Ganz in der (noch jungen) Tradition der Blogs: Frei von der Leber weg und weitgehend spontan ohne großartige Text-Tüfteleien.

Und los geht’s:

Ein Gutteil der vergangenen Stunden habe ich mit Internet-Recherche für eine meiner Vorlieben verbracht:

„Gute Sachen“ finden, die das Leben in den verschiedensten Aspekten bereichern. Eine meiner letzten Errungenschaften ist eine Vollspektrum-Tageslichtlampe für den Schreibtisch an meinem Arbeitsplatz - absolut kein Vergleich mit den Lampen (mögen sie noch so hell sein) die man da sonst stehen hat. Das Arbeiten ist für die Augen aufgrund der Tageslichtqualität viel weniger ermüdend und Kolleginnen mit Sehschwächen haben mir bestätigt, dass sie mit diesem Vollspektrumlicht schärfer sehen können. Wir haben natürlich ganz praktisch mit allen Interessierten einen Lichtvergleich an den Schreibtischen gemacht und seitdem haben gut zehn meiner Kolleginnen und Kollegen ihre alten Schreibtischlampen gegen Vollspektrum-Tageslichtlampen ausgetauscht.

Ganz aktuell interessiert mich ein Gerät, das die Zimmerluft mit negativ geladenen Ionen anreichert und damit ein besseres Raumklima schafft; eine Luft ähnlich der Beschaffenheit in der Nähe eines Wasserfalls oder am Meer. Schadstoffe in der Luft sind hauptsächlich positiv geladen und werden durch dieses Gerät neutralisiert. Die Schmutzteilchen verbleiben im Gerät und werden regelmäßig mechanisch entfernt. Soweit die Theorie. Da mein Arbeitsplatz mit Teppichboden und PC samt Drucker sowie „bester“ Großstadtluft ausgestattet ist, hilft regelmäßiges Stoßlüften nur wenig. Bin gespannt ob das Ionengerät eine spürbare Verbesserung bringt. In wenigen Tagen soll die Lieferung da sein - ich werde berichten.

Bis demnächst-

Anke

 

 

Veröffentlicht in Tipps & Schönes

Kommentiere diesen Post