Schamanin spricht aus dem Herzen

Veröffentlicht auf von Mysterienschule München

Kiesha, eine 30jährige Schamanin, genannt "Little Grandmother" ist ein wundervolles Beispiel für einen Menschen, der aus dem Herzen spricht und uns nahe bringen kann, was es wirklich bedeutet, durch die Liebe und das Mitgefühl wiederverbunden zu werden - mit der Welt, mit Mutter Erde, mit den Elementen, den Tieren und den menschlichen Brüdern und Schwestern in der gesamten Schöpfung.

Und... was diese Vision der Verbindung unserer Herzen und das innige Gefühl, dass alles zusammengehört, möglich machen kann. Kleine und immer grössere Wunder können in unserem Leben erscheinen und uns wieder Mut machen, uns anzubinden an alles, was ist, und dadurch scheinbar Unmögliches möglich machen. 

Alles, alles Liebe von
Hildegard aus Kauai

Veröffentlicht in Bewusstseins-Themen

Kommentiere diesen Post